Stirlingmotor ~ Solar Stirlingmotor / geringer Temperatur Diffrential (LTD)-Stirlingmotor

Einführung

 

Stirlingmotoren gibt es schon sehr lange. Der Stirling-Motor (auch bekannt als die Warmluft-Motor) wurde benannt, nach 1816 aus der Schöpfer des ersten Motors konstruiert. Reverend Robert Stirling, der ein Minister aus der Church Of Scotland war, entwickelte sich dieser Motor mit viel Erfolg. Der Motor lief als ein Steinbruch-Pumpe kontinuierlich für zwei Jahre, bis der Hauptzylinder aufgrund übermäßiger Anspannung und Materialermüdung (Rizzo, 1995 gab). Die Grenzen wurden nicht in das Design, sondern in der schlechten Qualität des Metalls in diesem Zeitraum zur Verfügung.


Im weiteren Verlauf des 19. Jahrhunderts und weit ins 20. Jahrhundert wurden viele Versuche, auf das ursprüngliche Design zu verbessern. Bis vor kurzem benötigt alle die Stirling-Motoren, die produziert wurden, eine große Temperaturdifferenz an Funktion. Eine neue Art von Motor wird schnell populär. Diese neue Generation der Engine ist bekannt als der niedrigen Temperatur Differential Stirlingmotor (kurz LTD).


Die erste Person, die Niedertemperatur-Bewegung zu starten war Professor Ivo Kolin Fakultät der Universität Zagreb in Kroatien (Kolin, 1983). Im Frühjahr 1983 demonstrierte Kolin seine neue Schöpfung an die Öffentlichkeit. Die Ausstellung war ein Motor, der auf den Herd mit kochendem Wasser laufen konnte. Dieser bemerkenswerte Motor konnte auf eine Temperaturdifferenz von 15° C (59° F) (Senft, 1996). Später hob auf andere den Pfad, den Kolin begonnen hatte. Verbesserungen an seinem ursprünglichen Entwurf haben die Interessen vieler ausgelöst.



Zyklen


Eine bestätigte der Physik gilt als Gase erhitzt werden, sie erweitern Sie Volumen, und wenn abgekühlt, Vertrag. Die Funktionsweise des Stirlingmotors sind relativ einfach. Die inhärenten Zyklen der Operation sind in jedem Stirlingmotor, auch niedrige Temperatur Differential Motoren sehen. Dies sind: Heizung auf ein konstantes Volumen, Ausbau, Kühlung auf ein konstantes Volumen und Kompression. Dieses Konzept des Motors ist als geschlossener Kreislauf-Engine bekannt. Dies bedeutet, dass die Luft in den Motor nie den Motor verlässt. Im Gegensatz dazu der Motor in einem Auto gefunden Verbrennungsmotor, den Austausch von Luft Mengen enthält, für den Zyklus.



Temperatur


Dass der Motor ausgelegt ist gestattet, für die Abtriebswelle drehen im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn. Wenn eine Quelle der Hitze unter dem Motor platziert wird, wird die Drehung gegen den Uhrzeigersinn. Wenn eine kalte Quelle unter der Bodenplatte befindet, wird die Drehung im Uhrzeigersinn Richtung rückgängig gemacht werden. Da der Motor ein geschlossener Kreislauf-Engine ist, spielt die Quelle der Wärme oder der Kälte wirklich keine Rolle. Die treibende Energiequellen könnte sein ein Block des Eises, kochendes Wasser, die Sonne (wenn konzentriert) oder sogar einen Pool von flüssigem Stickstoff. Die einzige Bedingung ist, dass der Temperatur-Unterschied groß genug, um die Reibung erzeugt durch die Bewegung der beweglichen Teile zu überwinden ist. Je größer die Änderung der Temperatur, ist mehr der Motor auf die Veränderung der Druck im Inneren der Motor reagiert.